10 leistungsstarkeeine für Instagram-Community für Marken und Unternehmen

Instagram likes kaufen

Sie haben den Sprung gewagt und Zeit und Energie aufgewendet, um ein Instagram-Konto für Ihr Unternehmen einzurichten. Aber vielleicht bleibt die Instagram-Seite Ihres Unternehmens leiser, als Sie möchten. Jeder Instagram-Account war irgendwann da – und es besteht kein Grund, die Hoffnung zu verlieren! Und Instagram likes kaufen?

Wenn Sie mit einer geringen Follower-Anzahl frustriert sind oder nur nach Möglichkeiten suchen, Ihre Instagram-Fangemeinde zu vergrößern, haben wir einige Tipps für Sie! Es gibt viele einfache und praktische Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihr Instagram-Konto organisch zu erweitern.

Beginnen Sie mit der Erstellung der qualitativ hochwertigsten Instagram-Inhalte, die für Ihr Unternehmen möglich sind. Indem Sie Hashtags und Standort-Tags verwenden, sich mit Ihren bestehenden Followern und zukünftigen Followern in Ihrer Nische engagieren und mit anderen Instagram-Konten zusammenarbeiten, können Sie Ihren Markennamen auf mehr Bildschirmen platzieren und ein wachsendes Publikum erreichen.

Sie können die Konten Ihres Unternehmens auch auf anderen Social Media-Plattformen verwenden, um für Ihr Instagram-Konto zu werben. Das Wachstum der Instagram-Follower Ihres Unternehmens muss keine lästige Pflicht sein und kann sogar Spaß machen! Nachfolgend haben wir Möglichkeiten aufgeführt, wie Sie das Hindernis überwinden können, Ihre Follower auf Instagram zu erhöhen. Lesen Sie weiter und beobachten Sie, wie die Anzahl der Follower steigt!

Möglichkeiten zur Steigerung der Bekanntheit Ihrer Marke auf Instagram

1.Richten Sie eine hochwertige Instagram-Kontoseite ein, um Leute zum Verfolgen zu verleiten

Wenn ein potenzieller Follower Ihr Konto auf Instagram findet, wird er als Erstes feststellen, wie Ihre Seite aussieht. Dies umfasst alles von den Fotos, die Sie freigegeben haben, bis hin zu Ihrer Biografie und der Klarheit und Einfachheit Ihres Instagram-Handles. Alles auf Ihrer Instagram-Seite sollte potenziellen Followern auf einfache und übersichtliche Weise von Ihnen erzählen.

Zum Beispiel sollte Ihr Account-Handle einfach und durchsuchbar sein. Auf Ihrer Instagram-Kontoseite sollte der Name und der Standort Ihres Unternehmens klar aufgelistet sein, zusammen mit einer Biografie, aus der hervorgeht, worum es in Ihrem Unternehmen geht. Es ist viel wahrscheinlicher, dass Menschen einem Konto folgen, das angibt, um was es sich handelt.

Darüber hinaus ist das Posten von qualitativ hochwertigen Inhalten auf dem Instagram-Konto Ihres Unternehmens von entscheidender Bedeutung, um Ihre Fangemeinde zu vergrößern. Das mag ein Kinderspiel sein, aber wir können dies nicht genug betonen. Die Leute möchten Konten folgen, die schöne, klare Bilder veröffentlichen, die nicht unscharf, auffällig und optisch ansprechend sind.

Es ist hilfreich, ein Thema zu haben, auch wenn es nur ein Farbschema ist, das Ihren Feed zusammenhängend aussehen lässt. Ihr Instagram sollte eine Erweiterung Ihrer Marke sein, daher sollten Sie dies berücksichtigen, wenn Sie auf Ihr Konto posten. Instagram folgt

Das Posten von qualitativ hochwertigen Inhalten geht über die Bilder und Videos hinaus, die Sie für die Freigabe auswählen. Es erstreckt sich auch auf Ihre Bildunterschriften. Stellen Sie sicher, dass die Beschriftungen in Ihren Posts richtig geschrieben sind, und verwenden Sie die richtige Grammatik und Interpunktion.

Die Bildunterschriften müssen außerdem sinnvoll und relevant für das freigegebene Foto sein. Wir empfehlen Ihnen auch, die Länge Ihrer Untertitel von Beitrag zu Beitrag zu variieren und Handlungsaufforderungen in Ihre Untertitel aufzunehmen. Der Aufruf zum Handeln gibt Ihren Followern einen Grund, sich mit Ihnen zu beschäftigen, der nicht nur Ihren Beitrag gefällt. Ihr Aufruf zum Handeln kann die Menschen auf den Link in Ihrer Biografie verweisen (im Allgemeinen auf Ihre Website oder eine Seite auf Ihrer Website).

2.Interagieren und engagieren Sie sich auf Instagram, um die Anzahl der Follower zu erhöhen

Wir reden viel über das Engagement auf Social-Media-Plattformen, und das liegt daran, dass es so wichtig ist, dass wir es fast jedes Mal betonen, wenn wir über Social-Media-Marketing sprechen. Ihre Follower bilden die Community Ihrer Marke. Indem Sie sie einladen, Ihr Konto zu mögen, und sie auffordern, sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen, gehen Sie eine Beziehung mit jedem von ihnen als Einzelpersonen ein.

Diese Beziehungen sind für Sie als Unternehmen wichtig und müssen ernst genommen werden. Eine gute Möglichkeit, potenziellen Followern zu beweisen, dass Ihre Marke eine florierende Community hat, besteht darin, mit den Followern, die Sie bereits haben, in Kontakt zu bleiben, auf ihre Kommentare zu antworten, ihre Fragen zu beantworten und ihnen zu zeigen, dass sie Ihnen wichtig sind.

Wenn Sie versuchen, Ihr Instagram-Publikum zu vergrößern, ist es wichtig, dass Sie einen Schritt weiter gehen, als sich in Ihrer Instagram-Community zu engagieren (Menschen, die Ihnen folgen und sich mit Ihnen beschäftigen) und Schritte unternehmen, um sich auch mit anderen Konten zu befassen. Ein hilfreicher Tipp ist, sich mit Konten und Posts zu befassen, die sich in Ihrer Nische befinden.

Personen, die Konten folgen, die Ihren ähnlich sind, werden höchstwahrscheinlich auch an der Art von Inhalten interessiert sein, die Sie freigeben. Wenn sie sehen, dass Sie einen Beitrag kommentieren, werden sie möglicherweise dazu verleitet, auf Ihr Instagram-Konto-Handle zu klicken. Dadurch werden sie zu Ihrer Seite weitergeleitet, und Ihre erstklassige Instagram-Seite kann sie möglicherweise dazu verleiten, Ihnen zu folgen!

Erweitern Sie Ihre Community durch die Interaktion mit potenziellen Community-Mitgliedern. Warten Sie nicht immer, bis sie zu Ihnen kommen. Zeigen Sie den Menschen, dass Sie an ihnen interessiert sind und dass Sie der Meinung sind, dass Ihr Unternehmen etwas hat, an dem sie interessiert sein könnten.

Social Media ist eine Einbahnstraße, und Sie haben nichts zu verlieren, wenn Sie sich dort draußen aufhalten und mit Menschen in Kontakt treten, die daran interessiert sind Folgen Sie noch nicht Ihrem Konto oder kennen Sie Ihre Marke. Sie können Benutzer finden, die sich für die Art von Inhalten interessieren, die Ihr Unternehmen teilt, indem Sie Hashtags in Ihrer Nische durchsuchen.

Sie können einfach nach relevanten Hashtags suchen und die gefundenen Posts dann mögen und kommentieren. Auf diese Weise können Sie Ihren Namen auf den Bildschirmen von Personen finden, die sich wahrscheinlich für Ihr Unternehmen interessieren. Sie können auch Personen folgen, die diese Hashtags verwenden, und sie werden Ihnen wahrscheinlich zurück folgen! Das Liken, Kommentieren und Befolgen von Regeln – die Begegnung mit Mensche

3.Arbeiten Sie mit anderen Instagram-Konten zusammen und Instagram likes kaufen

Wenn wir über die Interaktion auf Instagram sprechen, kommen wir zu unserem nächsten Punkt – der Zusammenarbeit, die schließlich eine andere Art der Interaktion darstellt. Die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen und / oder Influencern (Menschen mit Nischen und großer Fangemeinde) auf Instagram kann erheblich dazu beitragen, Ihr Publikum und Ihre Fangemeinde zu vergrößern, insbesondere wenn Sie mit einem größeren Konto als Ihrem eigenen zusammenarbeiten können.

Die Zusammenarbeit mit einem beliebigen Konto kann jedoch hilfreich sein, um Ihren Markennamen auf den Bildschirm von mehr Personen zu bringen, die möglicherweise nie die Chance hatten, Sie zu finden, wenn Sie nicht mit einer Marke zusammengearbeitet haben, der sie folgen.

Kollaborationen können Spaß machen, und es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie dies tun können. Das Hosten eines Instagram-Wettbewerbs mit einer anderen Marke ist eine Möglichkeit, dies zu tun. Beispielsweise wird der Wettbewerb sowohl von Ihrem Unternehmen als auch von Ihrem Mitarbeiter veröffentlicht, und eine der Möglichkeiten zur Teilnahme besteht darin, dem anderen Konto zu folgen.

Sie können auch in einem Post oder in Ihrer Instagram-Story einen Shout-out für das Konto eines anderen Unternehmens geben und dies auch für Sie tun lassen. Befinden sich beide Unternehmen in derselben Region, können Sie sich sogar persönlich treffen und dann gemeinsam einen lustigen Beitrag erstellen. Werden Sie kreativ in Ihren Kooperationen und lernen Sie nicht nur die Marke kennen, mit der Sie zusammenarbeiten, sondern auch deren Community!

4.Hashtags und Tagging, um Ihre Follower auf Instagram zu steigern

Hashtags sind auf Instagram sehr beliebt und wenn sie effektiv verwendet werden, können sie eine der besten Möglichkeiten sein, um Ihre Instagram-Fangemeinde zu vergrößern. Im Gegensatz zu Twitter ist die Faustregel der Instagram-Hashtag-Etikette umso besser! Es ist nichts Falsches daran, Ihre Posts mit einem großen Block von Hashtags (bis zu 30 Hashtags) am unteren Rand (nach allem Text und Handlungsaufforderung) zu füllen und sie ihre Magie wirken zu lassen.

Sie können Ihre Hashtags auch in einem separaten Kommentar nach der Beschriftung veröffentlichen, wenn Sie Ihre Beschriftungen nicht mit mehreren Hashtags verlängern möchten. Es ist wichtig zu beachten, dass Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Hashtags für den Beitrag relevant sind, damit Benutzer, die nach Hashtags suchen, die Art von Inhalten finden, nach denen sie gesucht haben, als sie auf Ihren Beitrag gestoßen sind.

Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sie an der Verfolgung Ihres Kontos interessiert sind. Wir empfehlen außerdem, eigene Hashtags für Ihr Unternehmen zu erstellen. Dies kann eine unterhaltsame und effektive Möglichkeit sein, Ihre Marke bekannt zu machen. Bitten Sie Ihr Publikum, den Hashtag in eigenen Posts zu verwenden, damit jeder auf einfache Weise alle Posts auf Instagram findet, in denen Ihre Unternehmen erwähnt werden.

Hashtags sind nicht die einzigen wichtigen Tags auf Instagram. Sie können den Ort Ihrer Beiträge markieren und Ihren Ort zu Instagram-Geschichten hinzufügen. Wenn Sie einen Ort in Ihrem Beitrag markieren, wird Ihr Beitrag angezeigt, wenn Benutzer diesen Ort durchsuchen. Wenn Sie eine Position in Ihrer Story markieren, wird diese Story in der Story der markierten Position angezeigt.

Auf diese Weise erhalten Sie auch zusätzliche Ansichten. Sie sollten auch andere Accounts in Ihren Posts und Storys mit Tags versehen – sei es, um eine Person oder ein Produkt in dem Post zu identifizieren oder einfach um einen Gruß abzugeben.

5. Verlinke mit deinem Instagram auf anderen Plattformen, denen Instagram folgt

Unser letzter Tipp zum Aufbau Ihrer Instagram-Zielgruppe ist, die Zielgruppe, die Sie bereits auf anderen Plattformen haben, zu verwenden. Wenn Sie ein paar tausend Follower auf Facebook haben, aber nur 200 auf Instagram, sollten Sie Ihr Instagram auf Ihrer Facebook-Seite bewerben, um diese Follower zu veranlassen, Ihnen auch auf Instagram zu folgen!

Sie sind bereits Teil der Community Ihrer Marke. Warum sind sie nicht in jedem Channel Teil Ihrer Community? Sie können Facebook-Posts erstellen, in denen beispielsweise steht: „Sind Sie auf Instagram? Also are we! “Und fügen Sie einen Aufruf zum Handeln mit einem Link und einem Foto von Ihrem Instagram-Konto hinzu, um Ihre Facebook-Follower zu Ihrem Instagram-Konto zu führen.

Wir hoffen, diese Tipps sind hilfreich für Ihr Unternehmen, wenn Sie Ihr Instagram-Publikum vergrößern. Ein klares, qualitativ hochwertiges Instagram-Profil und -Feed, die Interaktion mit Ihrer Zielgruppe, die Zusammenarbeit mit Konten in Ihrer Nische, die Verwendung von Hashtags und Standort-Tags und die Bewerbung Ihrer eigenen Instagram-Seite in Ihren anderen Social Media-Kanälen sind alles Möglichkeiten, um Ihre Reise zu beginnen Steigern Sie Ihre Instagram-Fangemeinde.

Es kann ein langer Prozess sein, aber es ist aufregend zu beobachten, wie die Anzahl Ihrer Follower steigt und die Instagram-Community Ihrer Marke wächst und gedeiht.

Die Vor- und Nachteile der Verwendung von Instagram-Anzeigen

Wenn Sie bereits seit einiger Zeit Instagram verwenden, sind Ihnen wahrscheinlich Anzeigen von Unternehmen aufgefallen, die in Ihrem Feed auftauchen – und Sie denken möglicherweise, dass die Verwendung von Instagram-Anzeigen der nächste Schritt für Ihr Unternehmen ist. Instagram kann eine großartige Werbeplattform sein, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Marke nicht nur durch visuelle organische Inhalte zu steigern, sondern auch Anzeigen zu schalten, die die Anzahl der Augen, die Ihre Posts sehen, erhöhen können.

Mithilfe von Instagram-Anzeigen können Sie den Traffic auf Ihre Website lenken und die Bekanntheit der Marke steigern.

Allerdings gibt es auch Nachteile für Werbung auf Instagram, insbesondere im Vergleich zu Werbung auf der großen Schwesterplattform Facebook. Instagram-Anzeigen sind weniger anspruchsvoll als die von Facebook, und es hat sich gezeigt, dass das Verknüpfen auf Instagram weniger effektiv ist als auf Facebook. Die Nutzerbasis von Instagram ist eingeschränkter, was dazu führen kann, dass die Plattform für Werbung weniger produktiv ist als die von Facebook.

Es ist wichtig, die Vor- und Nachteile von Werbung auf Instagram abzuwägen, bevor Ihr Unternehmen den Sprung in die Instagram-Werbung vollzieht. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie wir die verschiedenen Seiten der Instagram-Werbung entpacken, damit Sie eine fundierte Entscheidung für Ihr Unternehmen treffen können.

6. Instagram-Anzeigen bringen Besucher auf Ihre Website

Im Gegensatz zu normalen, organischen Instagram-Posts können in Instagram-Anzeigen für Ihr Unternehmen anklickbare Links als Teil eines beworbenen Posts verwendet werden. Dies ist ein wichtiger Grund, über Werbung auf Instagram nachzudenken. Die Möglichkeit, eine Handlungsaufforderung mit einem Link in einen beworbenen Beitrag aufzunehmen, ist immens hilfreich, um den Traffic auf die Website Ihres Unternehmens zu lenken. Posts, die nicht als Werbung angekurbelt werden, verfügen nicht über diese Funktion.

7.Instagram-Anzeigen erhöhen die Sichtbarkeit

Der größte Kampf, den ein Unternehmen mit Social Media Marketing hat, besteht darin, den Lärm von Millionen von zu sehenden Posts zu durchbrechen. Pay to Play ist der schnellste und effektivste Weg, dies zu tun. Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie überzeugende Instagram-Posts erstellen, die die Leute dazu bringen, Ihnen zu folgen und sich zu engagieren.

Nur weil Sie zahlen, um mit Ihrem Beitrag in den Feed Ihrer Zielgruppe zu gelangen, bedeutet dies nicht, dass Sie verfolgt werden oder dass sich andere mit Ihnen beschäftigen. Es erfordert viel Kreativität und Engagement, einen fantastischen Instagram-Feed zu kuratieren, um ein Publikum aufzubauen und das gewünschte Engagement zu erzielen. Instagram-Anzeigen helfen Ihnen dabei, dorthin zu gelangen, indem sichergestellt wird, dass die Nutzer Ihre Beiträge sehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *